Informative Links zum Thema Nachhaltigkeit

Im Internet finden sich viele tolle Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit. Einiges ist zum Anschauen, zum Anhören oder auch zum Ausprobieren. Wir haben für Sie unsere Liste mit abwechslungsreichen Beiträgen erweitert. Schauen Sie doch mal rein!

 

 

  • Bewusst-Sein: In ihrem Blog berichten Bethje und Henriette über verschiedene alltägliche Nachhaltigkeitsthemen. In Kooperation mit dem Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung (FUgE) widmen sie sich unter anderem dem Thema Plastik und welche Alternativen es gibt. Zu dem Blog gelangen Sie >> hier
  • Ressourcenrechner: "Wie viele Ressourcen verbrauchen Sie?" Mit dem Ressourcenrechner des Wuppertal Instituts können Sie in zehn Minuten ermitteln, wie nachhaltig ihr Lebensstil ist. Zudem werden Handreichungen für einen nachhaltigen Lebensstil als Anregung gegeben. Zum Ressourcenrechner gelangen Sie >> hier
  • SDG Memory: Die 17 Ziele der Agenda 2030 für eine lebenswerte Welt können nun spielerisch in einem Online-Memory entdeckt werden! Das Memory ist von dem BNE-Regionalzentrum Kreis Borken erstellt worden und im Rahmen der Aktion "Familie forscht", entstanden. Zu dem Memory gelangen Sie >> hier
  • SDG-Quiz: CULPEER4Change, ein Netzwerk aus fünfzehn Kommunen verschiedener Länder, hat ein SDG-Quiz entwickelt, von dem bisher der Teil zum SDG 13 (Maßnahmen zum Klimaschutz) online ist. Es gibt dazu auch einige didaktische und methodische Hinweise und Tipps für den Einsatz der Quize im Unterricht. Zum Quiz gelangen Sie >> hier
  • Smarticular: Das Portal veröffentlicht Anleitungen für einen nachhaltigen Alltag. Schwerpunktmäßig geht es dabei v.a. um den Bereich Haushalt und Kosmetik und den Verzicht von Plastik. Rezepte und Tipps werden dazu vorgestellt. Zur Internetseite Smarticular gelangen Sie >> hier
  • #17 Ziele - Poetry Slam: "Wenn Jugend forscht und Oma slammt" so lautet die Überschrift auf der von Engagement Global herausgegebenen Internetseite. Rita Apels, ehemalige Grundschullehrerin, widmet sich durch Reime und Wortspiele auf sehr unterhaltsame Art und Weise den 17 Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030. Zum Bericht und zum Slam gelangen Sie >> hier

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  • Frisches Gemüse ohne eigenen Garten: Auf der Internetseite des Online Portals Utopia, das sich mit verschiedenen Aspekten zum nachhaltigen Konsum auseinandersetzt, werden 7 Wege vorgestellt, wie man auch ohne einen eigenen Garten frisches Gemüse ernten kann. Zu der Fotogalerie mit kurzen Infobeiträgen gelangen Sie >> hier
  • Reportage "Nur mal kurz die Welt retten": In der halbstündigen "NDR Info, Die Reportage" geht es um das Thema Klimawandel und was man selbst für den Klimaschutz tun kann. In der Reportage von Michael Hollenbach wird u.a. eine Familie begleitet und deren alltäglicher Beitrag zum Klimaschutz vorgestellt. Zur Reportage gelangen Sie >> hier
  • Utopia-Podcast zum Thema Nachhaltigkeit: Ab sofort erscheint einmal wöchentlich ein Utopia-Podcast zum Thema Nachhaltigkeit. Utopia-Chefredakteur Andreas Winterer und Brigitte Rohm von Utopia.de nehmen zunächst den Begriff Nachhaltigkeit genauer unter die Lupe und widmen sich in weiteren Podcast u.a. dem Thema "Nachhaltiger Heizen" und (aus aktuellem Anlass) dem Thema "Toilettenpapier hamstern". Weitere aktuelle Themen werden in den Blick genommen. Die Podcast stehen kostenlos im Internet zur Verfügung. Zu den Utopia-Podcast gelangen Sie >> hier
  • #17 Ziele - Johann und Mathilda fragen nach(haltig): In einer Videoreihe der Univerität Göttingen zu den 17 Nachhaltigkeitszielen, werden die Erzeugung von Fisch, Geflügel und Tomaten genauer unter die Lupe genommen und überlegt, wie die Erzeugung nachhaltiger gestaltet werden kann. Die Videos sind sehr kurzweilig und informativ. Zu den Videos gelangen Sie >> hier
  • #ZuHausebleiben und trotzdem Natur erleben und erforschen: Die Natur- und Umweltschutz-Akademie (NUA) NRW hat Aktionsideen zu den Themen Natur-, Umwelt- und Ressourcenschutz gesammelt. Vor allem Kinder von 6-12 Jahren und Jugendliche können sich dadurch auf digitalem Weg zu den genannten Themenbereichen informieren. Zu den Angeboten gelangen Sie >> hier

 

Es handelt sich hier um eine Auswahl informativer Links. Wenn auch Sie interessante Links zum Thema Nachhaltigkeit im Internet entdeckt haben, schicken Sie uns gerne eine kurze E-Mail mit dem entsprechenden Link an post@liz.de.
 

 
Derzeit sind im Internet auch eine Vielzahl an sogenannten Webinaren (Seminare im World Wide Web) zu finden, die sich mit verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen beschäftigen, unter anderem vom BUNDjugend NRW und von der NUA.
Schauen Sie doch mal rein: www.bundjugend-nrw.de und www.nua.nrw.de/veranstaltungen

 

 

Zurück

Logo LIZ

Login für unseren zugangsbeschränkten Bereich


Falls deine Zugangsdaten nicht erkannt werden, wende dich bitte an uns:
post@liz.de