Naturschutzgebiete am Möhnesee

Vogelzählung am MöhneseeDas Liz betreut im Auftrag der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Soest seit dem Jahr 2000 die Naturschutzgebiete (NSG) Hevearm-Hevesee und Möhneaue-Völlinghausen.

In den ersten Jahren der Betreuung war das Liz mit der wissenschaftlichen Erfassung der Flora und Fauna der NSGs sowie der Erarbeitung von Pflege- und Entwicklungsplänen beschäftigt. Dazu kamen dann in den Folgejahren Maßnahmen zur Besucherlenkung.

Die Naturschutzarbeit des Liz wird von zahlreichen Kooperationspartnern besonders dem Ruhrverband und dem Forstamt Rüthen sowie ehrenamtlichen Helfern unterstützt. Im Rahmen des Liz-Jahresprogramms werden zahlreiche naturkundliche Exkursionen in beiden NSGs durchgeführt.

Die wissenschaftliche Betreuung der beiden NSGs durch das Liz erstreckt sich auf folgende Bereiche:

Flora:
-> Biotypenkartierung
-> Vegetationskartierung
Fauna:
-> Libellenkartierung
-> Amphibienkartierung
-> Brutvogelkartierung
-> Biomonitoring der Wasservögel (Durchzügler und Wintergäste)
-> Fischbestände

Artenlisten und weitere detaillierte Informationen zu den durchgeführten Bestandsaufnahmen erhalten Sie im Liz.

Betreuung Naturschutzgebiet Hevearm-Hevesee

Weiterlesen...Das NSG Hevearm-Hevesee wird geprägt durch die Wasserflächen von Hevesee und Hevearm mit ihrer internationalen Bedeutung als Rast- und Überwinterungsgebiete für eine Vielzahl von Wasservogelarten.

Weiterlesen...

Betreuung Naturschutzgebiet Möhneaue

Weiterlesen...Das NSG Möhneaue-Völlinghausen ist ein hervorragendes Beispiel für die Vegetationsentwicklung in einer natürlichen Flussaue. Trotz der kleinen Fläche des Gebietes (22 ha) befinden sich hier eine Vielzahl unterschiedlicher Gewässertypen mit charakteristischen Bewohnern wie Libellen, Amphibien sowie den Wasservögeln.

Weiterlesen...

AKTUELL

WETTER

Regenschauer

4°C

Möhnesee

Regenschauer
Luftfeuchtigkeit: 82%
Wind: SSW bei 35.40 km/h
Mittwoch
Regen
0°C / 3°C
Donnerstag
SP_WEATHER_RAIN_AND_SNOW
1°C / 4°C

SUCHEN ...