Life+ Projekt Möhneaue

Life+ Projekt MöhneaueDas Liz begleitet das EU- geförderte LIFE- Projekt Möhneaue im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit. Dem Liz obliegt dabei nicht nur die Schnittstelle zwischen Projektleitung und der Presse. Das Liz soll auch die Bevölkerung über die Renaturierungsmaßnahmen informieren und somit Nachhaltigkeit schaffen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf den offiziellen Internetseiten des Life+ Projektes Möhneaue: www.moehne-life.de und in dem Flyer als pdf Version.

Für interessierte Gruppen, Schulklassen oder Kindergärten bieten wir ein umfangreiches Exkursionsangebot zu den Projektinhalten und Maßnahmen an.

Für eine Buchung informieren Sie sich bitte hier!

Für Schüler/Innen haben wir als Projektinformation das Aktionsheft "Mit Mo durch die Möhne und ihre Auen" entwickelt. Anschaulich erläutert das Heft, die Reise der Wasseramsel "Mo" entlang der Möhne. Eine PDF Datei als Druckvorlage finden Sie hier!

Mit Mo durch die Aue

2015 wurde der Radweg zwischen Brilon und dem Möhnesee mit informativen Tafeln zu den Renaturierungen an der Möhne neu beschildert. Das Faltblatt mit der Route und weiteren interessanten Informationen können Sie hier einsehen!

Faltblatt Möhne- Radweg

 

Malwettbewerb "Möhne- Maler 2014": Unsere schöne Möhne- Tiere, Pflanzen, Wiesen, Wälder, Wasser

Unter diesem Motto waren alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre herzlich eingeladen, ihr Lieblingstier, die Lieblingspflanze oder den Lieblingsplatz an der Möhne zwischen Völlinghausen und Brilon zu malen. Über 300 Kinder und Jugendliche machten mit und reichten ihr Bild ein. Eine Jury aus Künstlern, Vertretern des Sponsors Sparkasse Soest und Projektmitarbeitern wählte dann anschließend die Preisträger/innen in vier verschiedenen Altersklassen aus. Die Preisverleihung fand im Oktober im Liz statt. Ein toller Wettbewerb mit tollen Teilnehmern !

In der Altersklasse von 6 bis 8 Jahren gewann Semjon Ogrodowski mit seiner farbenfrohen Darstellung einer Radtour an der Möhne den ersten Preis. Der 2. Preis ging an Sarah Heitmann, der 3. Preis an Leon Eckert. In der Alterklasse von 9 bis 11 Jahren setzte sich Anna Göke durch. Auf dem 2. Platz landete Florian Ishorst, auf dem 3. Platz Florian Sappel. Bei den Jugendlichen von 12 bis 14 Jahre konnte Melina Joelin Becker mit ihrer Darstellung der Möhnetalsperre aus der Sicht eines Fisches die Jury am meisten überzeugen. Weitere Preise gingen an Kira Mester und Julia Schulz. In der Altersklasse von 15 bis 18 Jahren wurde wegen geringer Beteiligung nur der Hauptpreis vergeben, der an Melissa Kaiser für ihre Ansicht der Möhnequelle im Briloner Kurpark ging.


Bericht Malwettbewerb

AKTUELL

WETTER

bewölkt

22°C

Möhnesee

bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 50%
Wind: W bei 35.40 km/h
Samstag
stark bewölkt
13°C / 23°C
Sonntag
Vereinzelte Regenschaür
15°C / 20°C

SUCHEN ...