Gruppenangebote Multiplikatoren

Die Angebote für Multiplikatoren bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten für Fortbildungen im Umweltbereich, speziell zu den Themen Wasser und Wald. Die Angebote finden Sie in unserem Flyer auf einen Blick oder detailliert in den einzelnen Beiträgen.

 

Gruppenangebote Multiplikatoren                           

Museumspädagogik

Museumspädagogik

Nutzung außerschulischer Lernorte am Beispiel des Liz

Weiterlesen...Inhalt:
Rundgang durch die Erlebnisräume des Liz mit praktischen Nutzungsbeispielen und thematischen Hintergrundinformationen.

Weiterlesen...

Natur- und Erlebnispädagogik

Natur- und Erlebnispädagogik

Aufgabe und Funktion der Möhnetalsperre (*)

Weiterlesen...

Inhalt:
Theoretische Einführung in das Thema im Erlebnisraum „Talsperre und Landschaft“ des Liz. Rundgang um das Ausgleichsbecken der Talsperre mit Hintergrundinformationen.

Weiterlesen...

Gewässerökologie – Gewässergütebestimmung

Weiterlesen...Inhalt:
Theoretische Einführung in die Thematik im Erlebnisraum Wasser des Liz. Veranschaulichung der Einwirkungen des Menschen auf naturnahe Gewässer. Thematisierung der Wasserrahmenrichtlinie der EU (auf Wunsch auch mit einem Powerpoint-Vortrag zur Vertiefung). Praktische Gewässergütebestimmung an einem nahe gelegenen Bach.

Weiterlesen...

Lebendige Möhne

Weiterlesen...Inhalt: Einführung im Liz in das Life- Projekt (2010 - 2015), Erlebnisraum Wasser mit Life- Ausstellungsmodul, Vorstellung der Renaturierungsmaßnahmen an der Möhne, Gewässergüte-bestimmung.

Beschreibung: Nach eienr Einführung in das Projekt werden vor Ort geplante und realisierte Maßnahmen vorgestellt. Anschließend wird der Lebensraum Möhne im Hinblcik auf seine biologische, chemisch-physikalische und strukturelle Güte hin untersucht.

Dauer: halb/ ganztägig

Kosten: auf Anfrage

Das Leben im Wassertropfen – Planktonkurs (*)

Weiterlesen...(wahlweise halb- oder ganztägig)

Inhalt:
Ökosystem See, Möhnetalsperre, biotische und abiotische Faktoren, ökologische Zusammenhänge mit besonderem Bezug zur Talsperre, limnologische Kenngrößen, jahreszeitliche Zyklen der Talsperre, Nahrungsketten und Stoffkreisläufe, Kennenlernen limnologischer Messmethoden (Secchi-Scheibe, Tiefenprofil-Messungen). Bestimmung der wichtigsten Gruppen des Phyto- und Zooplanktons der Talsperre.

 

Weiterlesen...

Im Wald mit allen Sinnen - Teamspiele/ Naturerfahrungsspiele

Weiterlesen...Inhalt:
Einführung in das Thema Teambildung. Walderfahrung in einem nahe gelegenen Wald mit Spielen bei denen alle Sinne angesprochen werden und Aufgaben, die nur im Team zu lösen sind.

Weiterlesen...

Der Wald und seine Jahreszeiten

Inhalt:
Theoretische Einführung in die Thematik im Erlebnisraum Wald des Liz. Vorstellung der jahreszeitlich wechselnden Phänomene des Ökosystems Wald. Spielerische Vertiefung.

Weiterlesen...

GPS-Track durch den Naturpark Arnsberger Wald

Eine moderne Schatzsuche: Nach einer Einführung in das Themenfeld der „Global Positioning Systeme“ üben wir uns im Umgang mit GPS-Empfängern. Ausgerüstet mit Handgeräten bestimmen wir unsere Koordinaten in der Natur. Dabei befassen wir uns außerdem mit dem Ökosystem Wald, Naturschutz und Phänomenen, denen wir auf unserer Wanderung begegnen.

Neu ist die erlebnisreiche Tour durch das Naturschutzgebiet Weidelandschaft Kleiberg!

Weiterlesen...

LandArt erleben – Kunstwerke in und mit der Natur (**)

Weiterlesen...

Inhalt:
Ein intensives Naturerlebnis mit vielen Anregungen und kreativen Ideen. Der Wald wird zum Arbeitsfeld und es werden die Materialien, die uns die Natur zur Verfügung stellt, verwendet.

Weiterlesen...

Wald- und Bodenwerkstatt (GS)

Weiterlesen...nhalt:
Einführung und Rundgang durch den Erlebnisraum Wald. Praktische Aktionen im Wald. Bodenuntersuchung im Gelände. Anhand einfacher Bestimmungsbögen werden Bodenorganismen beobachtet und bestimmt.

Beschreibung:
Wald und Boden sind als Ökosysteme eng miteinander verzahnt. Durch Forscheraktionen, Naturerkundungen, Spiele und Aktionen kann das Thema handlungsorientiert und anschaulich erarbeitet werden.

Weiterlesen...

Wasser- und Energiewerkstatt (GS)

Weiterlesen...Inhalt: Einführung, Rundgang durch den Erlebnisraum Wasser, praktische Bacherkundung, Wasser- und Enrgieparcours.

Beschreibung: Unter Einbeziehung des Erlebnisraumes Wasser des Liz wird dieses Element in seiner Vielseitigkeit und unter Energieaspekten vorgestellt. Bei einer Bacherkundung untersuchen die TeilnehmerInnen praktisch den Lebensraum Wasser. Auf dem Energie- und Wasserparcours werden verschiedene Experimente ausprobiert.

Bitte Gummistiefel und wetterfeste Kleidung mitbringen.

Dauer: ganztägig

Kosten: auf Anfrage

Feuerwerkstatt (GS)

Weiterlesen...Inhalte
Einführung, Spiele und Aktionen rund um das Thema Feuer, Hintergrundinformationen.

Beschreibung
Verschiedene Aspekte des Themas Feuer werden erläutert und mit Spielen und Aktionen, z.B. den Bau eines Dosenofens oder Methoden der Feuerherstellung praktisch erprobt.

Wetterfeste Kleidung ist erforderlich !

Weiterlesen...

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Weiterlesen...

Von Gummibaum und Eiche, Brombeere und Kakao

Inhalt:
Waldrundgang mit Vorstellung heimischer Waldprodukte in ihrer Nutzung und Verwendung. Vergleich eines heimischen „Wald-Warenkorbs“ mit Wald-Produkten aus der 3. Welt. Power-Point Vortrag mit Vorstellung des Zusammenhangs zwischen unserer Lebensweise und dem Erhalt oder der Zerstörung wertvoller Ökosysteme in den Entwicklungsländern.

Weiterlesen...

AKTUELL

WETTER

bewölkt

22°C

Möhnesee

bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 50%
Wind: W bei 35.40 km/h
Samstag
stark bewölkt
13°C / 23°C
Sonntag
Vereinzelte Regenschaür
15°C / 20°C

SUCHEN ...