Auf dem Weg zur Barrierefreiheit

b_180_180_16777215_00_images_Besuch_MdB_Thies-web.jpgMitglieder des CDU- Gemeindeverbandes Möhnesee und der Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Thies (MdB), statteten dem Liz Möhnesee, Naturparkzentrum Arnsberger Wald, Umweltbildungs- und Naturschutzeinrichtung am Möhnesee und BNE- Regionalzentrum im Kreis Soest einen Informationsbesuch ab. Bernhard Schladör (Vorsitzender des Trägervereins) nutzte die Gelegenheit, die Liz-Arbeit und die vielfältigen Bemühungen des Vereins zur Barrierefreiheit der Einrichtung zu erläutern. Ein Aufzug, untergebracht im Verbindungsgebäude zu einer räumlichen Erweiterung, soll seiner Vorstellung nach zukünftig die Erschließung aller Räume der Erlebnisausstellung mit Rollstuhl, Kinderwagen oder Rollator ermöglichen.  Im Anbau sollen zudem behinderten gerechte Toiletten, ein großer Veranstaltungsraum zur Durchführung von Schülerakademien, BNE- Modulen und Workshops und ggfs. ein Wasserlabor Platz finden und so die Liz- Ausstattung weiter deutlich verbessern. „Als BNE- Regionalzentrum haben wir vielfältige Aufgaben und Veranstaltungen für Gruppen und Schulklassen durchzuführen, die diese räumliche Erweiterung erfordern“, so Bernhard Schladör.

Hans-Jürgen Thies (MdB) zeigte sich beim Rundgang durch die interaktive Erlebnisausstellung sehr beeindruckt von der im Liz geleisteten BNE-Umweltbildungsarbeit, insbesondere für Kinder und Jugendliche, die seiner Ansicht nach gerade in dem heutigen Computer-Zeitalter so wichtig ist. “Gerne sichere ich Ihnen meine Unterstützung bei der Realisierung der Barrierefreiheit der Einrichtung zu und werde meine Erfahrungen gerne den Fraktionskollegen auf Landesebene weitergeben, sich für die langfristige Fortsetzung des Förderprojekts „BNE- Regionalzentren im Landesnetzwerk NRW“ auf Landesebene einzusetzen“, so Thies beim Abschied.

AKTUELL

WETTER

stark bewölkt

4°C

Möhnesee

stark bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: SW bei 11.27 km/h
Mittwoch
stark bewölkt
6°C / 17°C
Donnerstag
sonnig
8°C / 21°C

SUCHEN ...