Wild erleben! im Wildpark Völlinghausen

In den Osterferien ging es für das Umweltmobil gleich zweimal in den Wildpark Völlinghausen. Unter dem Motto „Wild erleben!“ sind wir Dam-, Sika- und Rotwild hautnah begegnet. Mit Hilfe von Ferngläsern konnten wir die „halbwilden“-Tiere zunächst aus der Ferne beobachten und lernten dabei die drei Wildarten voneinander zu unterscheiden. Friedhelm Linnhoff, Beisitzer des Wildparks Völlinghausen, hatte nicht nur interessante Informationen rund um die Tiere parat, sondern auch Futter dabei. So zeigten sich Dam, Sika- und Rotwild auch von ihrer zahmen Seite.     

Später begaben wir uns im anliegenden Arnsberger Wald auf die Suche nach Spuren von wilden Tieren. Wildlebendes Sikawild und auch Wildschweine waren definitiv vor Ort.Sikahirsch frisst aus der Handb_180_180_16777215_00_images_IMG_0345a.jpgb_180_180_16777215_00_images_IMG_0377.JPGFegespuren

 

AKTUELL

WETTER

bewölkt

3°C

Möhnesee

bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: SSO bei 28.97 km/h
Mittwoch
stark bewölkt
5°C / 8°C
Donnerstag
Vereinzelte Regenschaür
6°C / 7°C

SUCHEN ...