Wir in den Medien

Hier sind Nachrichten aus Funk, Fernsehen und Zeitung über das Liz.

Wasservögel trotzen dem Niedrigwasser

Weiterlesen...

Das Liz führt monatlich eine Vogelzählung am gesamten Möhnesee durch. Mit Hilfe von Fernglas, Spektiv und Zähluhr werden dabei die Wasservögel gezählt. Die so erlangten Zahlen geben Aufschluss darüber, ob es zu Veränderungen der Individuenzahl und der Artzusammensetzung kommt. Aufgrund des geringen Wasserstands war zu befürchten, dass die Anzahl der Wasservögel sinkt. Da viele muschelfressende Arten den Möhnesee als Winterquartier nutzen war die Sorge, dass besonders diese Arten abnehmen. Doch dies konnte bei den Zählungen im Oktober und November nicht bestätigt werden. Die Bestandszahlen hatten sich im Vergleich zum selben Erhebungszeitraum 2016 und 2017 nur geringfügig verändert.

Umweltmobil wieder im Einsatz

Weiterlesen...

Sieben Monate nach dem Brand ist das neue Liz-Umweltmobil endlich wieder fertig ausgestattet, Liz-typisch bedruckt und wieder auf den Straßen der LEADER-Region Lippe-Möhnesee unterwegs zu den Schulen, Kitas und Vereinen. Das erste und für dieses Jahr auch letzte Programm fand im Wintzingerode Park in Bad Sassendorf statt. Die Schüler*innen der Sälzergrundschule haben zum Thema „Wildes Kochen“ aus Lebensmitteln der Region eine köstliche Mahlzeit auf dem selbstentfachten Feuer zubereitet. Stockbrot und Kartoffeleintopf wurden mit Walnussmargarine verfeinert und genüsslich am wärmenden Feuer verspeist.

Der Soester Anzeiger berichtete am 15.12.18.

Ein Weihnachtsgeschenk für das Liz

Weiterlesen...Passend zur Weihnachtszeit sind die Sitzhocker mit den 17 Zielen der Agenda 2030 im Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee e.V., eingetroffen und bereits in der Erlebnisausstellung platziert. Besucherinnen und Besucher können es sich nun auf jeder der drei Etagen bequem machen und auf den Hockern eine kleine lehrreiche Sitzpause einlegen. Das Liz-Team freut sich über die Papphocker mit den SDG´s (engl. Sustainable Development Goals) und darüber in dieser Form auf die Agenda 2030 aufmerksam zu machen. Als BNE-Regionalzentrum verfolgt das Liz das Ziel den Aspekt der Nachhaltigkeit stärker in den Fokus zu nehmen. So werden auch in den verschiedenen umweltpädagogischen Programmen die 17 Ziele, die von den Vereinten Nationen im Rahmen der Agenda 2030 zusammengestellt wurden, näher beleuchtet. Es geht darum das Leben auf der Erde für alle Menschen lebenswert zu gestalten. So geht es zum Beispiel bei dem Ziel 12 um einen verantwortungsvollen Konsum und eine nachhaltige Produktion. Produkte sollen möglichst umweltschonend erzeugt und verkauft werden. Das bedeutet, den Blick zu schärfen, zu schauen was hinter unseren Konsumgütern steckt und zu beginnen diese Dinge zu hinterfragen. Vielleicht bieten die bevorstehenden Weihnachtstage dafür Raum und Zeit.

Das Liz-Team wünscht allen ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Der Patriot berichtete am 13.12.18

Regenwurm Rudi und seine Freunde

Weiterlesen...

Unter dem Motto "Regenwurm Rudi und seine Freunde - Warum wächst uns das Laub nicht über den Kopf?" erlebten 20 Kinder der dritten Klasse der Grundschule Günne mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bartussek, der Integrationskraft Frau Bigge, der angehenden Waldpädagogin und Liz-Mitarbeiterin Nicola Rätsch sowie der Handpuppe Rudi ein spannendes und sehr lehrreiches Waldprojekt. Dieses basierte auf der Kooperation des Liz mit dem Grundschulverband Möhnesee und wurde im Rahmen des Prüfungs-Abschlusses zur „Zertifizierten Waldpädagogin“ von Frau Rätsch durchgeführt.

Die Schüler*innen näherten sich in der Schule zunächst spielerisch den Themen Müll, Mülltrennung, Recycling, Kompost, Zersetzung von Naturmaterialien und dabei vorkommenden Lebewesen. Parallelen zwischen dem Zuhause der Kinder und dem „Haus des Waldes“ wurden genutzt, um das Leben der Waldbewohner, deren Lebenseigenschaften, deren Berufe, die Etagen des Waldes und Wohnräume der Tiere besser zu verstehen. So lebt z.B. der Regenwurm Rudi im Keller dieses Hauses, liebt es feucht und dunkel und ist von Beruf u.a. ein fleißiger Gärtner.

"Klimaschutz schafft Zukunft - gestalte deine und unsere Zukunft jetzt!"

Weiterlesen...Unter diesem Motto fand Anfang Dezember eine Schülerakademie in der Drost-Rose-Realschule in Lippstadt statt. Das Liz war ebenfalls mit dabei und bot zu dem Thema Klimawandel, Klimaschutz für die teilnehmenden Schüler*innen der 5.-7. Klasse einen Workshop an. In einer Rallye erfuhren die Schüler*innen etwas über Klima und Wetter, über die Funktionen des Waldes, über Klimagase und den Klimawandel. Ein Experiment zum Treibhauseffekt veranschaulichte den Vorgang der Erderwärmung. Anschließend wurden gemeinsam Klimaschutztipps festgehalten. Alle Schüler*innen gingen am Ende als Klimaexperten zufrieden nach Hause und so manch eine Schülergruppe plante auch schon eine Aktion in ihrer Schule, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Erfolgreiche BNE- Rezertifizierung für das Liz

Weiterlesen...Umweltministerin Heinen-Esser zeichnet am 5. Dezember 2018 in der Station Natur und
Umwelt in Wuppertal das Liz mit dem Zertifikat „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ 2018-20121 NRW" aus. Ministerin Heinen-Esser: Bildung für Nachhaltige Entwicklung lehrt uns zukunftsfähiges Denken und Handeln.“
 
Das Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald am Möhnesee e.V. wurde dabei als derzeit einizige Einrichtung in NRW für seine BNE- Arbeit rezertifiziert. „Es freut mich besonders, dass ich heute die erste Einrichtung rezertifizieren darf. Das Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee hat seine Bildungsarbeit seit seiner Erst-Zertifizierung im Jahre 2015 kontinuierlich weiterentwickelt“, gratulierte die Ministerin. Laudatorin Gisela Lamkowsky, von der BNE- Agentur NRW, lobte in ihren Worten besonders auch die inklusive Arbeit des Liz für geflüchtete und blinde und sehbehinderte Menschen. Weiter hob sie die Etablierung neuer Angebote wie des Umweltmobils in der Leader-Region Lippe Möhnesee hervor und die komplette Neugestaltung des Liz-Walderlebnisraumes in den letzten beiden Jahren. 
 
Der Patriot, Lippstadt, berichtete am 10.12.18
 

AKTUELL

WETTER

bewölkt

3°C

Möhnesee

bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: SSO bei 28.97 km/h
Mittwoch
stark bewölkt
5°C / 8°C
Donnerstag
Vereinzelte Regenschaür
6°C / 7°C

SUCHEN ...