Aktuelles

 

ZNL - Lehrgang 2019

Weiterlesen...

Bis Ende Januar 2019 können sich Interessierte für den Lehrgang zum Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer (ZNL) für den Naturpark Arnsberger Wald bei der NUA anmelden. Anfang März starten die Unterrichtseinheiten, die in drei Blöcken, stattfinden. Es werden Inhalte zu naturkundlichen Grundlagen der Region, Mensch-Kultur-Landschaft, Kommunikation und Umweltdidaktik und rechtliche Grundlagen vermittelt. Die ausgebildeten Botschafter*innen für den Arnsberger Wald erhalten bei diesem Lehrgang das notwendige "Rüstzeug" um zukünftig Führungen und Naturerlebnisveranstaltungen in dieser landschaftlich sehr reizvollen Gegend durchführen zu können. 
Das Liz ist gemeinsam mit der NUA NRW, dem Naturpark Arnsberger Wald und dem Heinrich Lübke Haus, Ausrichter und Kooperationspartner des Lehrgangs. 

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie hier:                        Lehrgangsausschreibung ZNL Naturpark Arnsberger Wald 2019

 

 

BNE-Module und Schülerakademie 2019

Weiterlesen...

 

Als Regionalzentrum im BNE-Landesnetzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung bietet das Liz, im Rahmen der Kampagne Schule der Zukunft, in diesem Jahr zwei BNE-Module und eine Schülerakademie an. Für Kampagneschulen und -kitas sind diese Angebote kostenlos und werden für die Auszeichnung als "Schule der Zukunft" angerechent.

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Kampagne Schule der Zukunft

Weihnachtsgrüße 2018

Weiterlesen...

Wasservögel trotzen dem Niedrigwasser

Weiterlesen...

Das Liz führt monatlich eine Vogelzählung am gesamten Möhnesee durch. Mit Hilfe von Fernglas, Spektiv und Zähluhr werden dabei die Wasservögel gezählt. Die so erlangten Zahlen geben Aufschluss darüber, ob es zu Veränderungen der Individuenzahl und der Artzusammensetzung kommt. Aufgrund des geringen Wasserstands war zu befürchten, dass die Anzahl der Wasservögel sinkt. Da viele muschelfressende Arten den Möhnesee als Winterquartier nutzen war die Sorge, dass besonders diese Arten abnehmen. Doch dies konnte bei den Zählungen im Oktober und November nicht bestätigt werden. Die Bestandszahlen hatten sich im Vergleich zum selben Erhebungszeitraum 2016 und 2017 nur geringfügig verändert.

Der Soester Anzeiger berichtete am 22.12.18

Umweltmobil wieder im Einsatz

Weiterlesen...

Sieben Monate nach dem Brand ist das neue Liz-Umweltmobil endlich wieder fertig ausgestattet, Liz-typisch bedruckt und wieder auf den Straßen der LEADER-Region Lippe-Möhnesee unterwegs zu den Schulen, Kitas und Vereinen. Das erste und für dieses Jahr auch letzte Programm fand im Wintzingerode Park in Bad Sassendorf statt. Die Schüler*innen der Sälzergrundschule haben zum Thema „Wildes Kochen“ aus Lebensmitteln der Region eine köstliche Mahlzeit auf dem selbstentfachten Feuer zubereitet. Stockbrot und Kartoffeleintopf wurden mit Walnussmargarine verfeinert und genüsslich am wärmenden Feuer verspeist.

Der Soester Anzeiger berichtete am 15.12.18.

Ein Weihnachtsgeschenk für das Liz

Weiterlesen...Passend zur Weihnachtszeit sind die Sitzhocker mit den 17 Zielen der Agenda 2030 im Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee e.V., eingetroffen und bereits in der Erlebnisausstellung platziert. Besucherinnen und Besucher können es sich nun auf jeder der drei Etagen bequem machen und auf den Hockern eine kleine lehrreiche Sitzpause einlegen. Das Liz-Team freut sich über die Papphocker mit den SDG´s (engl. Sustainable Development Goals) und darüber in dieser Form auf die Agenda 2030 aufmerksam zu machen. Als BNE-Regionalzentrum verfolgt das Liz das Ziel den Aspekt der Nachhaltigkeit stärker in den Fokus zu nehmen. So werden auch in den verschiedenen umweltpädagogischen Programmen die 17 Ziele, die von den Vereinten Nationen im Rahmen der Agenda 2030 zusammengestellt wurden, näher beleuchtet. Es geht darum das Leben auf der Erde für alle Menschen lebenswert zu gestalten. So geht es zum Beispiel bei dem Ziel 12 um einen verantwortungsvollen Konsum und eine nachhaltige Produktion. Produkte sollen möglichst umweltschonend erzeugt und verkauft werden. Das bedeutet, den Blick zu schärfen, zu schauen was hinter unseren Konsumgütern steckt und zu beginnen diese Dinge zu hinterfragen. Vielleicht bieten die bevorstehenden Weihnachtstage dafür Raum und Zeit.

Das Liz-Team wünscht allen ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Der Patriot berichtete am 13.12.18

AKTUELL

WETTER

Cannot get Möhnesee location id in module mod_sp_weather. Please also make sure that you have inserted city name.

SUCHEN ...